1381 Views |  1

Deutsches Design – eine Ingenieurskunst

1sw 2

Eigentlich sollten die Deutschen auf Ihre Kultur nicht weniger Stolz sein, als Ihre Nachbarn. Und das ist, wenn wir auch uns erlauben das Wort „Stolz“ als positiv zu bezeichnen. So könnten wir auf unsere Designer, Ingenieure & Architekten dankbar sein. „Deutsches Design“ muss nicht nur nach der Formel „Form folgt Funktion“ definiert werden. Seit 60 Jahren zelebrieren wir „Deutsche Designkultur“ dank der Stiftung „Rat für Formgebung“ initiiert durch den Deutschen Bundestag und dem „German Design Award“.
Ganz frisch im August ist die Jurierung  für den Preisverleihung im Jahr 2015 beendet worden und wir warten jetzt sehr gespannt auf die Gewinner im Februar 2015. warten.

In dieser Rubrik möchte ich in den kommenden Wochen ausgewählte Nominierte vorstellen und die besonderen Merkmale hervorheben, die „Deutsches Design“ repräsentieren.

Heute schauen wir uns die Arbeiten von dem Ingenieur Alfred Hart an.

Deutsches Design – eine Ingenieurskunst

Erinnern Sie sich an den Artikel EINE NEUE DEFINITION DES GARTENHAUSES,  die Neuerfindung des Gartenhauses von Alfred Hart? Hier ist ein Beispiel eines deutschen Ingenieurs, der moderne Ästhetik mit funktionellen Materialen in seinem Gartenhaus fantastisch kombiniert. Und deswegen ist sein Werk „Design Gartenhaus @gart“ ist für den German Design Award 2015 in der Kategorie Lifestyle nominiert. Folgende Merkmalen bezeichnet „Design Gartenhaus @gart“ als deutsches Design:

Deutsches Design verwendet oftmals modernste Materialen und Techniken, für den Nutzer komplett unsichtbar, sorgt aber für bleibende Werte wie Nachhaltigkeit und Langlebigkeit.

Es wird mit der Wahl des Materials erreicht. Bei „Design Gartenhaus @gart“ mit „HPL Outdoorlaminat“, positiver Effekt, mit HPL muss das Gartenhaus nie gestrichen werden und ist komplett wetterresistent. Das ist reinste Nachhaltigkeit,  ein Gartenhaus für Generationen. Ein weiteres Detail ist die EPDM-Membrane, dieses modernste Material sorg für dauerhaften Schutz für das Flachdach des Gartenhauses.

Deutsches Design – eine klare puristische Sprachform mit reduzierten Formen und Oberflächendekore
Alfred Hart hat moderne Materialen wie Sichtbeton, Cortenstahl-Optik, Holzdekore, Metallic-Farben als Oberflächendekore ins Spiel gesetzt und damit eine puristische Form mit geometrischen Konturen geschaffen, die ein einzigartiges Designgefühl geben.

Und was mich persönlich beeindruckt, ist die Tatsache, dass der deutsche Ingenieur Alfred Hart das Konzept, die Optik und die Funktionalität der Bauhaus Architektur auf ein weiteres Produkt angewendet hat, wie dem Flachdach-Design-Gartenhauses, Gerätehaus, Anbau Gartenhaus, moderne Gartenlaube oder Gartenhütte, Poolhaus, Fahrradhaus, Gartenpartyhaus oder der  Design-Gartensauna. Und damit lebt sein Design die Bezeichnung Lifestyle im German Design Award 2015 und ist hoch verdient. Die Nominierung ist schon für sich ein Erfolg!

4 4b 5

Share This: