249 Views |  1

Neue Blomus‘ Ära – deutsches Design mit “nordic” Einflüssen”

New Blomus Collection – Design Made in Germany with” nordic influences

Welche Eigenschaften zeichnen “ Design Made in Germany „aus? Heute möchte ich Ihnen ein schönes Beispiel eines minimalistischen Produktdesigns aus Deutschland von der Firma Blomus zeigen. Sehen Sie hier das ästhetische Ergebnis der nordischen Expansion!

Es ist für mich immer eine grosse Freude, Designunternehmen aus Deutschland zu finden, die zu ihrer regionalen Identität und Grundprinzipien treu bleiben und gleichzeitig sich in der internationalen Designszene expandieren.

Eine solche Marke ist Blomus – ein Familienunternehmen aus Nordrhein-Westfalen, einer Region , die ursprünglich ein Zentrum einer florierenden Stahl – und Kohleindustrie war. So begann Blomus erst Fahrradteile zu gestalten, um dann mit Design aus Edelstahl weiter zu experimentieren und Geschenk- und Designartikel aus Kupfer, Messing, Zinn zu entwickeln. Bei der Arbeit und Gestaltung mit Edelstahl spielen hochinnovative Produktentwicklung und Qualität eine sehr wichtige Rolle. Diese Eigenschaften sind die  Grundprinzipien des Unternehmens geworden.

“Funktion in Perfektion” 

Jetzt haben wir schon so oft gehört, dass funktionelles Design die Eigenschaft ist, die Design aus Deutschland am meisten auszeichnet. Ich suche immer wieder nach Beispielen, die zeigen, dass Design aus Deutschland eigentlich viel mit unseren Prinzipien der Ästhetik wie Minimalismus, zurückhaltende Formen und Funktionalität sowie mittlerweile Nachhaltigkeit zu tun hat.

In meinen Augen, als jemand der täglich mit Design arbeitet, ist deutsches Design beides – ästhetisch und klug.

Die deutschen Designwerte sind meiner Meinung nach ein kompromissloser Qualitätsanspruch und die Suche nach schlichter Perfektion in Form.  Zum Glück habe ich jetzt in der neuen Kollektion von Blomus bei einem Presse Event in Hamburg genau diese Eigenschaften finden könnte.

“Internationale Ausrichtung – deutsches Design mit “nordic” Einflüssen

Wenn ich ein Designmuseum besuche, daß Designs aus Deutschland der Jugendstil- und Bauhaus-Ära zeigt, erkenne ich leicht viele Merkmale und Formen, die heutzutage wie selbstverständlich bei aktuellen Kollektionen nordischer Designmarken zu sehen sind, wieder.

Zeigt dies nicht deutlich, dass wir mit unseren skandinavischen Nachbarn eine Designgeschichte teilen?

Diese Geschichte kommt zur Geltung, wenn wir die Idee der Kooperation über den puren Wettbewerb als leitende Philosophie wählen. Genau das ist bei Blomus geschehen und  das Ergebnis ist eindrucksvoll. Die wunderschöne Kollektion der  Wohnaccessoires, beeindrucken sowohl durch Ihre Zweckmäßigkeit, als auch durch ihr attraktives und markantes Design.   

Kürzlich hat Blomus eine Niederlassung in Kopenhagen eröffnet und eine dänische Kreativdirektorin an Bord geholt. Charlotte Thorhauge Bech bereichert mit Ihrem skandinavischen ästhetischen Verständnis Blomus´neue Produktpaletten.

In den folgenden Bildern der dänischen Stylistin  Marie Monrad Graunbøl und Fotografin Line Thit Klein kommen die ästhetischen Highlights der neue Kollektion von Blomus eindrucksvoll zu Geltung.

New Blomus Collection – Design from Germany with” nordic influencesNew Blomus Collection – Design from Germany with” nordic influencesNew Blomus Collection – Design from Germany with” nordic influences

Hier sind die aktuellen Design-Elemente, mit denen uns die neue Blomus´Kollektion inspiriert:

Materialien:

Schon seit Unternehmensgründung war Edelstahl das Materialien für das Blomus bekannt war.  Edelstahl, ein unnachgebliches und kaltes Material, lässt sich dennoch in organische Formen voller femininer Sanftheit und Anmut verwandeln. Blomus schätzt noch immer dieses besondere Material und kreiert damit wunderbare Produkte. Je mehr verschiedene Materialien kombiniert werden, desto mehr kommen die Eigenschaften von Edelstahl zu Geltung. Daher erweitert Blomus seine Produktpalette auf Materialien wie Steingut, Kork, Leinen, Beton und Holz.

New Blomus Collection – Design from Germany with” nordic influencesNew Blomus Collection – Design from Germany with” nordic influences

Ausdrucksstarke Farben mit einem Einfluss von Nordic Design

Der Kern der  Blomus Designphilosophie ist die moderne Simplizität, die wiederum auf zurückhaltende Formen mit warmen und sinnlichen Details basiert. Bisher kennen wir Blomus farblich gesehen, als schlichte monochromatische Marke, welche die Schönheit von Licht und Schatten zeigt. Dennoch hat die moderne Farbpalette des Nordic Designs Blomus jetzt umarmt. Es sind die warmen dezenten aber gleichzeitig ausdrucksvollen Farben, abgestimmt mit Saison-Trends, welche die zeitlose Eleganz des Edelstahls unterstreichen.

New Blomus Collection – Design from Germany with” nordic influencesNew Blomus Collection – Design from Germany with” nordic influencesNew Blomus Collection – Design Made in Germany with” nordic influences

Skandinavischer Einfluss, der zu unserem deutschen Erbe passt.

“So entstand aus der Verbindung von nordischen Minimalismus und deutschem Sinn für Qualität und Handwerkskunst eine neue Serie von Blomus Produkten, die sicherlich zahlreichen Menschen auf den ganzen Welt viel Freude bereiten werden.“

“KENNT MAN SEINE VERGANGENHEIT NICHT, VERLIERT MAN SICH IN DER ZUKUNFT”

Wir sind von unserer Geschichte voller Dank bewusst und nutzen sie als Wegweiser in den heutigen Zeiten großer Chancen und aufregender Neuerungen” – Willo Blome, CEO Blomus

– Willo Blome, CEO Blomus

Über Blomus: Deutsche Konsumgüter- und Produktdesign-Marke in der vierten Generation der Familie Blome aus der nordrhein-westfälischen Stadt Sundern. Das Familienunternehmen wurde 1921 als Hersteller von Fahrradteilen gegründet und 1961 in Geschenke und Designartikel aus Kupfer, Messing, Zinn und Edelstahl umgewandelt. Das Jahr 2000 von Blomus Brand markierte eine weitere Wende in der Geschichte, als der Name blomus gewählt wurde und die visionäre Marke von heute geboren wurde www.de.blomus.com

Text: Valerie Schoeneich / Bilder: Styling: Marie Monrad Graunbøl , Photographie: Line Thit Klein