2626 Views |  1

Herbstgartenideen – Tipps für einen schlichten und modernen Garten

Ich muss gestehen, ich war noch vor zwei Jahren, als ich in Hamburg gewohnt habe, ein „Stadtmensch“ der keine Ahnung von Garten hatte. Nun nach einiger Zeit haben wir ein Haus im modernen Bauhausstil mit großem Garten im wunderschönen Lüneburg, recht nah an Hamburg.  Bei der Gartengestaltung war uns bewusst- einen Garten zu haben, bedeutet auch es zu wissen, was und wann zu pflanzen ist und  wie man sich um die Pflanzen kümmern muss.

Deswegen möchte  ich mit Ihnen heute ein paar Tipps und Herbstgartenideen besprechen, die sich auch für  Nicht-Gartenexperten eignen.

Große Pflanzenkübel – als beste Freunde für den schlichten, modernen Gartenlook.

Am Anfang, wenn wir noch nicht sicher sind, welche Pflanzen  im Garten gut ankommen werden und wo sie am besten optisch und praktisch aufgehoben sein werden, hilft es, den Garten mit grossen Pflanzenkübeln  zu gestalten. Hier sind ein paar Tipps, die ich aus Erfahrung gelernt habe.

Den richtigen Platz zu finden.

Grösse Blumentöpfe ermöglichen uns den Pflanzen einen richtigen Ort zu geben. Falls die Sonne nicht reicht oder es einfach optisch nicht mehr gefällt, kann man  die Pflanzen einfach „umziehen“ und so eine leichte Veränderung im Garten schaffen.

Schön und gleichzeitlich praktisch muss es sein.

Grosse Blumentöpfe sind nicht günstig. Deswegen wäre es gut, einmal in Pflanzenkübel zu investieren, die lange halten, wetter- und winterfest sind. Optisch sind die  Trendfarben Anthrazit und Betograu immer eine sichere Wahl, da sie  zeitlos sind und nicht nur zu modernen Bauhäuser sondern auch zu traditionellem Häusern passen, und diesen einen modernen Touch verleihen. Pflanzenkübel im Beton-Design sind genau die richtige Wahl, wenn es um ein individuelles und geschmacklich hochwertiges Aussehen geht. Von den doch zumeist austauschbaren und langweiligen Standardkübeln heben sich die Beton-Design-Ausführungen ab. Während ihre interessante Oberfläche dem Material Beton ähnelt, besteht der Korpus  jedoch aus wetterfestem und stabilem Fiberglas. Der einzigartige Look sorgt für ein wunderschönes Schauspiel in Verbindung mit prachtvollen Blumen. Im Garten oder vor der Haustür entsteht ein harmonischer Anblick, der durch die Kombination verschiedener Varianten stets auf den eigenen Geschmack zugeschnitten werden kann. Bei der Recherche habe ich diese interessanten Pflanzenkübel im Beton-Design gefunden.

Grosse Pflanzenkübel als Trennwand und vor dem Eingang

Zwei grosse Blümenkübel beimr Eingang sind schon ein Klassiker im Garten- Design. Mann kann aber dieses traditionelle Arrangement auch ein wenig lockern, in dem man z.B drei verschiede Grössen von Pflanzenkübel kombiniert. Dazuist es sehr schön, die Terrasse oder auch die Rasenfläche mit schmalen länglichen Planzenkübel voneinander zu trennen. So schaffen Sie im Garten ein paar „grüne Wände“

Herbstgarten und die  Basispflege

Das Wichtigste was ich über Gartenpflege gelernt habe, ist  die  Vorbereitung auf  die Kälte.  Den Rasen  nochmal gut zu düngen; wenn Sie eine Hecke wie und Bittersalz  verwenden.  Überprüffen Sie Ihre Hecke auch auf die Larven der Thuja-Miniermotte und den Thuja-Borkenkäfer, und lassen Sie sich im Baumarkt beraten, ob Sie notfalls Gift anwenden oder welche softeren Methoden es gibt.

So das war es für heute. Haben Sie einen Garten oder ein “Balkonien”? Was planen Sie, um Ihre grüne Oase winterfest zu machen?

Herbstgartenideen - Tipps für einen schlichten und modernen Garten. Herbstgartenideen - Tipps für einen schlichten und modernen Garten. 249549061fb20e5487e2d0a4c2149d2d

pflanzkuebel-beton-design

Bilder aus den Designsetter Garten Pinterest Wand und via hier.

Share This: