264 Views |  Like

Flos Outdoor Lighting in visual dialogue of black & white contrasts

Flos Outdoor Lighting

EN:

It is the darkness and her contrast, which makes the light more perceptible. Some would maybe find scepticism in an idea of a  black and white catalogue for an outdoor lighting collection, nevertheless not Piero Gandini, ceo of Flos, supported by the art director Omar Sosa.

You might know the Italian brand Flos for their artful indoor lamps and you might remember the beautiful Flos lamp featured in this beautiful restaurant interiors.

Recently, the brand expanded their palette of products to the outdoor universe, introducing Flos Outdoor Lighting made by the designers Piero Lissoni and Vincent Van Duysen. By collaborating with waterproof engineering provided by Ares, Flos is now marketing itself as a leader in outdoor lighting.

To show the dialogue of lighting with it’s outdoor surrounding and architecture, the art director Omar Sosa and the photographer Tommaso Sartori created a strong identity to the collection in the form of architectural black and white catalogue.

The minute I saw these images I was moved by the emotion visually expressed in black and white. The catalogue starts with beautiful black and white plants photographs, portrayed by American artist Nicholas Alan Cope which the transits into striking visual dialogue between architectural surroundings and Flos Outdoor Lighting portrayed in Tommaso Sartori’s architectural black and white photos.

„Whenever an architect is requested to be involved in landscaping, the answer is pertinent: he creates architecture. Both worlds are indissolubly connected, where one ends, the other begins. And in some cases they just merge. Casting is a series of miniature lighting icons which fuse landscape and outdoor design. „ – Flos

What emotions do you feel when looking at these photographs?

DE:

Es ist die Dunkelheit und ihr Kontrast, die das Licht spürbarer macht. Manche mögen Skepsis bei der Vorstellung von einem schwarz-weiß Katalog für Außenbeleuchtung finden, doch nicht Piero Gandini, CEO von Flos, der hier vom Kunstdirektor Omar Sosa unterstützt wird.
Bestimmt kennen Sie die italienische Marke Flos von ihren kunstvollen Innenlampen und erinnern sich vielleicht an die schöne Lampe als Teil des schönen Restauranttnterieurs in dem Beitrag hier.
Vor kurzem erweiterte die Marke ihre Palette von Produkten auf das Outdoor-Universum und stellt Flos Outdoor Lighting vor, die von den Designern Piero Lissoni und Vincent Van Duysen entworfen wurde. Durch die Zusammenarbeit mit der wasserdichten Ingenieurtechnik von Ares vermarktet sich Flos nun als Marktführer im Außenbereich.
Um den Dialog zwischen Beleuchtung  und seiner architektonischen Umgebung zu zeigen, haben der Kunstdirektor Omar Sosa und der Fotograf Tommaso Sartori eine starke Identität der Darstellung in Form eines architektonischen Schwarzweißkatalogs geschaffen.
 
Der Katalog beginnt mit schwarzweiß Fotografien, des amerikanischen Künstlers Nicholas Alan Cope. Sofort als ich diese Bilder sah, wurde ich von der wunderschönen schwarz / weiss Fotografie emotional überwältigt.  

Immer wenn ein Architekt an der Landschaftsgestaltung beteiligt ist, ist die Antwort zweckdienlich: er
schafft Architektur. Beide Welten sind unlösbar miteinander verbunden, wo die eine aufhört, beginnt die andere. Und manchmal schließen sie sich 
einfach zusammen. Casting ist eine Serie aus Miniaturbeleuchtungsikonen, die Landschaft und Outdoor-Design verschmelzen.“  – Flos

Welche Gefühle haben Sie  bei der Betrachtung dieser Fotos?

Flos Outdoor Lighting Flos Outdoor Lighting

Photography: Tommaso Sartori via Flos

Share This: